Carmina Burana – Konzerttermine

Unser Projekt Carmina Burana kommt gut voran. Drei Konzerte sind in diesem Jahr geplant. Zum Vormerken: Am 04.11.2017 gibt es die Premiere mit einem Konzert in der katholischen Kirche Frankfurt Nieder-Eschbach. Am 12.11.2017 ist eine weitere Aufführung in Griesheim vorgesehen und am 23.11.2017 wird der Liedzyklus nach Carl Orff in der Otto-Hahn-Schule Nieder-Eschbach zu hören sein. Nähere Informationen zu Konzertorten und Beginn werden wir rechtzeitig bekannt geben. Fest steht, es wird ein sehr musikalischer November …

Projekt Carmina Burana

Der ECHO-Chor lädt Sie herzlich ein zum Mitmachen bei einem stadtteilübergreifenden Projekt

CARMINA BURANA

Wenn Sie Freude am Singen haben und gleichzeitig Gutes für die Weiterentwicklung Ihrer Sprech- und Singstimme tun wollen, sind Sie bei uns richtig. Kommen Sie einfach bei einer der nächsten Proben im Alten Rathaus Seckbach vorbei.

Die Aufführungen sollen am Ende des Jahres 2017 (ca. November) in verschiedenen Stadtteilen stattfinden.

Es wirken mit:

Die Chorgemeinschaft Nieder-Eschbach, der ECHO-Chor Frankfurt, der Ökumenische Chor Frankfurt-Griesheim sowie Schüler/innen und Lehrer/innen der Otto-Hahn-Schule Nieder-Eschbach

Die Proben sind einmal wöchentlich (in Nieder-Eschbach) bzw. 14-tägig (in Seckbach). Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Ihr ECHO-Chor

Schöne Tradition: Seckbacher Adventskalender

Am Mittwoch, den 13.12.2016, gestaltet der ECHO-Chor wieder einen Tag des Seckbacher Adventskalenders mit einer Chorprobe zum Mitsingen. Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass der Chor zusammen mit allen Gästen, die an diesem Mittwoch im Dezember den Weg ins alte Rathaus Seckbach finden, Advents- und Winterlieder anstimmt. In diesem Jahr stehen z. B. Rudolph the red-nosed reindeer, Hört der Engel helle Lieder und das „Hallelujah“ des vor kurzem verstorbenen Leonard Cohen auf dem Programm. Gäste sind am 13.12.2016 ab 19:30 Uhr willkommen.

Jahreskonzert in der Griesheimer Pfingtskirche

Am Sonntag, den 6. November 2016, lädt der Ökumenische Chor Griesheim wieder zu seinem Jahreskonzert in der herbstlichen Pfingstkirche (Jägerallee 28). Der Ökumenische Gemeindechor wird zusammen mit dem ECHO-Chor, der SingFONie und dem Männerchor der Chorgemeinschaft Sängerlust Nieder-Eschbach ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Neben bekannten Filmmusiken können die Zuhörer ein selten aufgeführtes Chorstück erleben: Die sogenannten „Kapitänsmusiken“ von Georg Philip Telemann lassen zwar noch die barocke Entstehungszeit in ihrer Klangfülle erkennen, aber die ungewöhnliche Stimmenführung und dass beherrschende Liedthema des Friedens passen auch in die aktuelle Zeit. Zudem gibt es eine Neuauflage der Messe breve No. 7 von Charles Gounod, die den ECHO-Chor bereits seit 2008 begleitet. Freuen können sich die Konzertbesucher auch wieder auf die großartige musikalische Untermalung durch das Ensemble CONCERTINO.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Film ab für Filmhits!

Ein großes Sommerkonzert findet am 12. Juni 2016 in der katholischen Kirche Nieder-Eschbach (Deuil-la-Barre Str. 2) statt. Der ECHO-Chor, die SingFONie und der Männerchor der Chorgemeinschaft Sängerlust Nieder-Eschbach sowie der Ökumenische Chor Griesheim präsentieren bekannte und mitreißende Melodien aus Film und Fernsehen. Zusammen mit Musikern des Ensemble CONCERTINO werden z. B. Stücke aus James Bond, Titanic, Bambi und Sister Act zu hören sein. Mitgeschunkelt werden kann auch bei „Die 3 von der Tankstelle“ oder „Die große Freiheit Nr. 7“.  Ihr Können auch auf klassischem Gebiet zeigen die Chöre in großer Besetzung bei einer Missa brevis von Michael Haydn und dem Magnificat anima mea von Dietrich Buxtehude.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr und endet gegen 19 Uhr (für alle Fußballfans rechtzeitig vor Beginn des Spiels der Deutschen Nationalmannschaft). Eintrittskarten sind erhältlich zum Preis von 12 € (im Vorverkauf) und 14 € an der Abendkasse. Und jetzt: Film ab und viel Vergnügen!

unterstützt vom Verein ehemaliger Helmholtzschüler (VEH)